Die Pensionskasse SBB ist die Personalvorsorgestiftung der SBB und weiterer angeschlossener Unternehmen. Mit rund 56 000 Versicherten ist sie eine der grössten Vorsorgeeinrichtungen der Schweiz.

Das Asset Management der PK SBB ist verantwortlich für die Verwaltung sämtlicher Vermögenswerte. Die Allokation der Anlagen erfolgt nach sorgfältigen und umfangreichen Analysen der jeweiligen Anlagekategorien. Die effektive Verwaltung der Vermögen erfolgt mehrheitlich durch externe Spezialisten.

In unserem Asset Management Team bieten wir eine attraktive Möglichkeit für eine Teilzeitanstellung als

Investment Analyst(in) (50-60%)

Ihre Aufgabe
Sie übernehmen Aufgaben und Projekte im Zusammenhang mit der Steuerung und Weiterentwicklung der Vermögensallokation und des Anlageprozesses. Dazu gehören die Durchführung von finanz- und makroökonomischen Analysen, die Erarbeitung von Investment Cases, die Herleitung von Renditeerwartungen sowie die Übernahme von allgemeinen Projektarbeiten. Regelmässig erstellen sie zu den bearbeiteten Themen entsprechende Präsentationen und Umsetzungskonzepte.

Weiter übernehmen Sie gewisse Aufgaben im Tagesgeschäft. Dazu gehört das Erstellen von Texten und Kommentaren im Rahmen von internen und externen Berichten oder von allgemeinen Anfragen. Zusätzlich sind gewisse Stellvertretungsaufgaben für andere Teammitglieder denkbar.

Sie bringen mit
Einen Universitätsabschluss in Volkswirtschaft oder Finanzmarktökonomie. Sie verfügen über sehr gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und können komplexe Sachverhalte erfassen und verständlich darstellen. Sie haben Erfahrung im Umgang mit modernen quantitativen Tools (z.B. EViews, Matlab, Visual Basic). Idealerweise verfügen Sie über einige Jahre Erfahrung in der Banken- und/oder Vermögensverwaltungsbranche. Sie verfügen über eine hohe Eigenmotivation und können im Team gut zusammenarbeiten. Sie kommunizieren und schreiben einwandfrei in Deutsch und Englisch.

Was dürfen Sie erwarten
Wir bieten Ihnen einen zentral gelegenen modernen Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhofs Bern, attraktive Anstellungsbedingungen und ein flexibles Arbeitszeitmodell. Sie gehören zu einem Team von zehn Anlagespezialisten, welche einen kooperativen und leistungsorientierten Arbeitsstil pflegen.

Kontakt
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Herr Dr. Dominik Irniger, Leiter Asset Management, Mitglied der Geschäftsleitung (051 226 18 20) beantwortet Ihre weiteren Fragen gerne.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: Pensionskasse SBB, HR, Zieglerstrasse 29, 3000 Bern 65, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.