Die Pensionskasse SBB übt ihre Stimmrechte bei sämtlichen rund 180 direkt und indirekt gehaltenen Schweizer Aktien aus. Bei den ausländischen Aktien wird bei den rund 200 wichtigsten Beteiligungen abgestimmt.

Die Pensionskasse SBB hat eine Stimmrechtspolitik erarbeitet, die die Grundsätze für ihr Stimmrechtsverhalten festlegt. Die Umsetzung erfolgt in Zusammenarbeit und über die Plattform von ISS (Institutional Shareholder Services).

Eine Abfrage zu den Abstimmungen über eine bestimmte Zeitperiode oder eine einzelne Gesellschaft kann über die nachstehende Eingabemaske vorgenommen werden (nur auf Englisch verfügbar).

Die englischen Spaltenbezeichnungen in der Abfrage haben folgende Bedeutung:

# Nummer des Traktandums
Proposal Beschreibung des Vorschlags
Mgt Rec (=Management Recommendation) Abstimmungsempfehlung des Verwaltungsrats
Vote Abstimmungsverhalten PK SBB