Die in der Vermögensverwaltung entstandenen Kosten werden von der Pensionskasse der SBB gemäss TER OAK ausgewiesen und betrugen für das Geschäftsjahr 2019 0.40% der Vermögensanlagen.